• 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • Tätigkeiten

    Die Auflistung => > > Red More
    Read More
  • Anfragen & Buchungen

    Tel: +49 (0) 2241 / 5457361 Fax: +49 (0) 2241 / 8946900 Mobil: +49 (0) 163 / 6573482 Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!    
    Read More
  • Autogramm / Fanpost

    Hallo meine Lieben Fans, Ihr möchtet dem Markus schreiben ? Möchtet gern ein Autogramm vom Markus ? Dann wendet Euch Bitte an:
    Read More

 

 


Die Entscheidung ist gefallen

Rückblick:

Nach langer Zeit und viel Arbeit war ich Ende 2015 am richtigen Ort.
In der Silvesternacht 2015/2016 wollte ich ein paar Schnappschüsse vom Feuerwerk einfangen. Jedoch entschloss ich mich, vom Bahnhofsvorplatz unterhalb des Kölner Doms sowie auf der Domplatte ein paar Fotos & Videoaufnahmen zu machen und stellte diese bei YouTube online. Schnell wurden Medien auf dieses Video aufmerksam und ich verkaufte es an verschiedene Medien weltweit. Laut anderen Medien habe ich durch mein Material Täter identifizieren können.

Auch zu einigen anderen Aufklärungen konnte ich in meiner Laufbahn als Reporter beitragen. In einem Fall ging es um sexuelle Belästigungen eines Lehrer an Schutzbefohlene. Dieser Lehrer wurde in die Sekundarschule nicht mehr übernommen und wurde in den Vorruhestand geschickt.

Auch bei Fällen wo es um die ALG 2 Leistungen ging habe ich einigen Familien helfen können.

Ich habe auch einigen anderen Personen geholfen, wo es um Nachbarschaftsstreitigkeiten, wo es um Betrugsfälle, Parken auf einem Berhinderten Parkplatz und wo Familien nichts zu Essen hatten ging.

Bei einigen Einsätzen wo ich als Reporter zur Berichterstattung vor Ort war, konnte ich zur Klärung beitragen. Sei es bei der Brandserie in Troisdorf,wo der vermutliche Täter (Brandstifter) das Gespräch zu mir gesucht hatte und mir so komische und auch dumme Fragen gestellt hatte. Mir war das alles nicht so geheuer und ich habe dem Polizeibeamten vor Ort darauf aufmerksam gemacht. Und wie man aus dem Artikel der Polizei entnehmen konnte hat man Utensilien zur Brandlegung entdeckt. Dies führte zur Festnahme.

Bei anderen Fällen, sei es durch Überfälle, Diebstähle etc, kamen auch einige Informationen von mir.

Auch setzte ich mich sehr für das Thema der Obdachlosigkeit bzw. Hilfe für Hilfebedürftigte ein, egal ob man sein Hab und Gut durch einen Brand, Wasserschaden, Sturm oder ähnlichem verloren hatte. Bei einigen Fällen waren sogar meine Kollegen des Fernsehs vor Ort. Bei anderen Fällen sorgte ich für das Foto und Videomaterial für die Versicherung.

Dies stellte ich alles kostenfrei zur Verfügung. Teilweise kam noch nicht mal ein Danke. Und diese Personen machten aus Ihrem, wenn auch tragischen Unglück, noch Profit. Und dies mit meiner Hilfe? Naja solche Leute gibt es leider zu oft. Aber mir ist es egal weil ich bin „Markus“ und bleibe es. Jeder der mich besser kennt weiss das ich mein Herz am rechten Fleck habe. Und das ist auch gut so.

Auch unterstütze ich einige Hilfsprojekte, wie die SOS Kinderdörfer, die Arche, World Vision und weitere. Das macht mir sehr viel Spass und so wird es auch  bleiben. Und warum sollte man nicht helfen? Ich finde es gut, egal was andere denken. Das mache ich so weiter wie bisher!!!

Wie man auch schon erfahren bzw. gelesen hat, laufen auch einige Projekte wie zB: Schokonikolaus verschenken am Nikolaustag, mache Fotos bei hilfebedürftigen Familien zu Weihnachten und lasse die SD Karte bei der Familie, und und und . . . jedes Jahr aufs Neue. Und meine Ideen werden von Woche zu Woche immer mehr. Natürlich mache ich nicht jedes Jahr das gleiche, dies wäre ja auch zu langweilig und Langeweile mag ich nicht. Wer mag schon Langeweile ? „Wer mag keine funkelnden Augen sehen? “ Mir persönlich ist es sehr wichtig, den Kindern eine Freude zu bereiten. Und es gibt auch zu unserer heutigen Zeit noch Kinder die selbst mit einer Kleinigkeit zufrieden sind.

Aber nun kommen wir mal zu dem Punkt warum ich die Tore schließe.

Ich habe meine Liebe zur „Schauspielerei“ entdeckt und möchte meine Kraft und Liebe diesem Beruf im vollem Umpfang widmen. Dies geht aber nicht wenn ich als Reporter unterwegs bin, weil es sich in keinem Punkt vereinbaren lässt. Ich bin für Klarheit und einer geraden Laufbahn. Und deshalb werde ich meine Türen als Reporter schließen. Die Jahre, die ich als Reporter unterwegs war, haben mich sehr viele Eindrücke sammeln lassen, Einblicke hinter Kulissen und nette Menschen kennen lernen lassen. Darauf bin ich auch mega stolz und dies macht mich glücklich. Natürlich gab es auch einige Bereiche die in dem Job nicht so toll waren. Verletzte und tote Kinder, Jugendliche, ältere und Erwachsene. SEK Einsätze, Mord und Totschlag, Gerichtstermine, Vergewaltigungsthemen und und und. . . . (alles aufzuzählen würde den Rahmen sprengen).

Was mich am meisten aufgeregt hat ist, das es immer so Spinner wie z.B YouTuber, Möchtegern Reporter oder einfach die bescheuerten Gaffer gibt. Ja genau, man filmt ja auch eine „Reanimation“ wo eine Person, egal ob es ein Kind ist oder ein Erwachsener um sein Leben kämpft. Man filmt auch keine offenen Leichen oder Leichenteile dies ist einfach nur armselig  und geht gar nicht!!! Frage: Wo ist das das Persönlichkeitsrecht? Ach ja, sorry, ich habe vergessen, die Möchtegern Reporter und YouTuber haben ja gar kein Mitgefühl und wollen nur ihr „Klickzahlen“ erreichen. Sind denn die Klickzahlen das Wichtigste ? Geht das vor  Leben und Tot? Ich denke wohl nicht.

Und dann noch so ein netter Herr den, glaube ich, jeder kennt: Einfach mal in einen Sender mit einer kleinen Reportage gehen und auf Mister Wichtig machen ?? Lächerlich echt. Und dann sagen „Mein YT Kanal“ ist mir wichtig.!! Brauche meine Klickzahlen? Sag mal: Geht’s Dir noch gut ?? Hast Du nicht alle Latten am Zaun?  Deine Dummheit im TV macht es den richtigen Reportern schwer. Aber das versteht man ja nicht, bist ja absolut beratungsresistent. Dies ist traurig aber wahr.

Aber liebe Leute, es kam ein neues Gesetz gegen die „Gaffer“ raus und dies finde ich sehr gut und hätte schon vor Jahren passieren müssen. Aber nun ist das Gesetz endlich verabschiedet. Und das freut mich sehr.

Und noch was zum Schluss. Lasst die Einsatzkräfte an den Einsatzstellen arbeiten und behindert Sie nicht mit euren dummen Aufnahmen. Wenn man zu mir gesagt hat, gehen Sie bitte weg oder machen Sie die Kamera aus dann war ich der erste der es gemacht hat. Natürlich hat auch hier die Tonlage die Musik gespielt. Aber wenn ich manch andere sehe kotze ich echt. (sry für die Wortwahl) aber es ist doch so !! Auch kam ich schon an Einsatzstellen vor den Einsatzkräften an und was hab ich gemacht?? Er hat nicht an seinen Umsatz gedacht sondern „RETTE LEBEN“ und helfe oder versuche es wennigstens.

Macht Ihr das auch ?? Ich kann mit Stolz dazu stehen. Du auch ??

Ich bedanke mich auch bei allen: Freunden, Fans, treuen Leser von Top24News und alle die dafür gesorgt haben das es Top24News gab. Es hat mit Euch sehr viel Spass gemacht und es waren echt wunderbare Jahre. Auch wenn es mir nicht sehr einfach fällt, und ich momentan kleine Tränchen in den Augen habe ist es eindeutig der bessere Weg den ich einschlagen werde.

Was mich an der Schauspielerei so fasziniert ist, man kann in viele verschiedene Rollen schlüpfen und kann seine Rolle vollkommen ausleben. Was viele Produktionsunternehmen und Sender zu mir sagten: Markus, Du kannst Dich super in die Rollen reinversetzen und setzt Sie von jetzt auf gleich um. Das ist echt ein tolles Gefühl, so ein großes Lob zu erhalten. Wie gesagt, meine Liebe gehört meinem neuen Berusfweg. Und ich freue mich schon riesig auf neue Herausforderungen sowie neue Aufgaben.

Natürlich macht es mich auch sehr stolz schon bei einigen Produktionen mitgewirkt zu haben. War schon bei einigen Drehs für: Knallerkerle, Die Eifelpraxis, Wilsberg, Heldt dabei. Natürlich habe ich auch schon in Serien, Filme, Kino & Fotoproduktionen, Shows, Dokumentationen und Imagefilmen mitgewirkt.

Ich sage „Ich Liebe meine Jobs“

Auch ein Herzlichen Dank geht an meine Kinder sowie Nachwuchsreporter die ich als tolles Team hatte. Ihr wart echt super und es hat riesen Spass gemacht mit euch zu arbeiten.

Ein Dankeschön widme ich auch meiner Familie, die mir in schweren Zeiten den Rücken gestärkt hat und einfach nur für mich da war. Und ich weiß, es war nicht immer einfach.

Natürlich kann man mich auch weiterhin als Fotograf, Moderator, Model buchen.

Weiteres kann man meiner Homepage www.markusboehm.net entnehmen.

 

 

 

 

 

Extrapolice24.de

 


Serien

Filme


Kino

Reality

Doku / Reportagen


Imagefilme

Shows

Comedy


  • Portfolio

    Mein Name ist Markus Böhm, Ich bin am 21.01.1977, in Bonn geboren. 1984 wurde ich in Sankt Augustin eingeschult und Read More
  • Vita

    PLZ, Ort: 53840 Troisdorf Geburtsdatum: 21.01.1977 Geburtsort: Bonn Staatsangehörigkeit: Deutsch Tel. Nr: +49 (0) 2241 / 5457361 Fax. Nr:+49
    Read More
  • Meine Rollen

    Folgende Rollen habe ich bis jetzt gespielt. Natürlich war ich auch bei einigen Fotoproduktionen dabei.  
     
    Read More
  • 1